DER SKIPPER UND EIGENTÜMER

Günther Miehlich

Vor mehr als 36 Jahren hatte ich das erste Mal Kontakt mit einem Segelboot und war auf meinem ersten Törn, der 7 Wochen von Travemünde durch den Kaiser-Wilhelm-Kanal, auch bekannt als Nord-Ostsee-Kanal, durch den englischen Kanal, bis nach Portugal, Biskaya von Gibraltar aus in Mittelmeer bis nach Antibes in Südfrankreich ging. Ab da packte mich die Seemannslust, die bis zum heutigen Tage anhalten sollte. Mit einzelnen Unterbrechungen begab ich mich jedes Jahr mit Freunden auf einzelne Chartertörns, die mich in das gesamte Mittelmeer bis hin zur Karibik führten. 2005 wurde ich stolzer Besitzer meine Bavaria Cruiser 30, die mit einer großen Feier im März 2005 auf den Namen MARINGA getauft wurde. Mai 2006 ging ich mit ihr zum ersten Mal auf große Fahrt. Die Maringa wurde in den Hafen Izola Slowenien über-

führt und dort aufgeriggt. Meine erste Marina war Punat auf der Insel Krk, auf der ich wunderschöne 3 Jahre verbrachte. Nachdem mir die Adria allmählich zu eng wurde, wurde Griechenland als nächstes Ziel erfasst. Über Dubrovnik, Vieste, Ostranto kam ich dann auf der Insel Korfu in Griechenland an. Drei Jahre erkundigte ich von Korfu aus das wunderbare Ionische Meer mit seinen zahlreichen Inseln. September / Oktober 2011 umrundete ich Peloponnes von Ost nach West. 2011 verbachte ich 3 Jahre auf Peloponnes in der Marina Messolonghi. Der Abschieb 2013 war nicht leicht, da ich mich von vielen Freunden in Messolonghi verabschieden musste. Doch die neuen Ufer warteten auf mich. Deshalb ging es zur Türkei, wo meine Maringa seit Sommer 2013 in ihrer neuen Marina Kas steht.



EiNE Nachricht an den Skipper schreiben